Der phantastische Phonograph spielt

Erlanger Nachrichten          03.07.17

 

Der phantastische Phonograph spielt
Im E-Werk zeigt eine Band aus Taiwan, dass die Begegnung Jazz-Ost-West funktioniert

「奇幻留聲機」音樂會

一個來自台灣的樂團在變電場文化中心成功地展現爵士的東方與西方的交會
Eine musikalische Begegnung zwischen Ost und Jazz, zwischen traditioneller Folklore und improvisierter Musik – kann das funktionieren? Die aus Taiwan stammende Formation „Phantastischer Phonograph“ bewies im E-Werk: Es funktioniert!
東方與爵士,傳統與即興在音樂上能夠結合嗎? 來自台灣的樂團“奇幻留聲機“在(艾爾朗根)變電場文化中心證明了,這是可以做到的!
ERLANGEN – Das Rückgrat der klingenden Nationalchinesen ist ihre auch komponierende Pianistin Yuwen Peng, die sich traumwandlerisch sicher durch das Great American Songbook des Jazz hindurch bewegt, dabei neue Akzente setzt und ihre Begleiter immer wieder auf den sicheren Pfad geschlossener Kompositionen führt – kein Wunder, hat sie doch am renommierten Berklee College of Music Jazz-Piano studiert und für ihre Platten zahlreiche Preise eingeheimst.
【愛爾朗根訊】這個中華民國的音樂團隊,靈魂人物是作曲家兼鋼琴家彭郁雯,她行雲流水般地穿越過美國經典爵士樂,將之轉化出新的語彙,並總是能精準地引導她的夥伴,從即興的自由發揮中回到編曲的軌道上。不令人意外,她曾在世界聞名的百克里音樂學院學習爵士鋼琴,且她的唱片得過多個獎項。
Dem „westlich“ sozialisierten Gehör und Musikverständnis tut dies schon deswegen gut, weil die Saiten Artistin Chungchin Chen und ihr Kollege Chihping Huan zwar außergewöhnlich gute Interpreten sind, ihre Instrumente – die chinesische Mandoline und die traditionelle Bambusflöte – aber ein wenig gewöhnungsbedürftig klingen. Und wenn erst Ensemble Chef Alex Wu zur Erhu greift, einer zweisaitigen, mit einem Bogen gestrichenen Röhrenspießlaute, ist man „angefasst“ von einer Musik, die so ganz andere Wurzeln hat als die europäische Harmonik und Metrik.
這場音樂會有助於西方人音樂聆聽經驗的擴展,因為即使陳崇青與黃治評對於他們的樂器─柳琴與竹笛,有絕佳的詮釋,但是我們的耳朵對這些傳統樂器,仍然需要些許的適應。然而當團長吳政君拉起二胡時,我們就被那來自另一個根源,有別於歐洲的音律與節奏所感動了。
Solide Rhythmen
Das „Schräge“, das sich ja auch im Blues oder im Oriental-Jazz findet, ist hier Programm im Wortsinn, zumal die Stücke trotz westlich grundierter Rhythmik das Mäandernde der asiatischen Musik haben. Dabei sind diese Stücke, die oftmals als Volkslieder in die Welt kamen, von eben solcher Schlichtheit in der Handlung („Herr Lo verkauft seine Gänse“) wie eine hingehauchte Liebeserklärung von Ella Fitzgerald – nur spannender instrumentiert. Bassist Toshi Fuji,der ebenfalls in den USA studiert hat, legt ein sattes Fundament unter die Stücke, Gastschlagzeuger Tzu-Yu Huang trommelt solide Rhythmen ohne alle Schnörkel und treibt die Stücke voran.
穩固的節奏
藍調或東方爵士中帶有的「歪斜感」(滑音或裝飾奏),可說是這個節目的核心,他們的樂曲在西方節奏中帶有亞洲音樂的迂迴轉折。作品雖多取材自民謠,如「老羅賣鵝」一曲,單純如同(爵士名伶)艾拉‧費茲吉拉的愛的低語,但樂團卻能將之幻化成精彩的器樂演奏。一樣曾在美國求學的貝斯手藤井俊充,是這些曲子厚實的基底;而客席鼓手黃子瑜的打擊,沒有不必要的綴飾,以穩固的節奏帶動著樂曲前進。
Zurückhalten muss sich die Rhythmus-Sektion allerdings bei einer Liebeserklärung an das deutsche Publikum: Pianistin Yuwen Peng hat mit dem Ensemble Matthias Claudius’ „Der Mond ist aufgegangen“ einstudiert – es wird so einfühlsam gespielt, dass ein Hauch von Ergriffenheit durch den Saal weht. Und spätestens nach dem frenetischen Schlussapplaus und der Zugabe wird klar: Die Frau am Piano hat Format, the Lady is a Tramp. pm
然而到了對德國觀眾愛的告白的時刻,節奏組就必須收斂了:鋼琴家彭郁雯和樂團特地排練了(德國詩人)Matthias Claudius的《月亮升起》,細膩感人的演奏,令全場為之動容。終曲(曼波七號)引起的熱烈掌聲之後,理所當然接著就是安可曲:鋼琴家扮演重要的角色,有如爵士名曲the Lady is a Tramp(譯註:「浪蕩女」,描述一位不願被俗套拘束的女子,樂手陸續進場後,以茉莉花改編曲將全場帶至最高潮)。

Twango縮