Impression Formosa

台灣風情畫
Twango縮
Tübingen Fr.  02. 12. 16, 19:30

Das Kammerkonzert „Impression Formosa” bietet ein bildhaftes Programm aus westlichen und taiwanischen Musikstücken. Dargeboten werden Kompositionen älterer Meister und zeitgenössischer Komponisten Taiwans, sowie Romantik und Impressionismus aus dem Westen, wobei die Charakteristik einer Nationalmusik nicht verleugnet wird.

Twango縮

Das Klavierstück »Tanz aus Formosa« von Bunya Koh, das bei den olympischen Spielen 1936 eine „Lobende Erwähnung“ in der Kategorie Orchesterkomposition erhielt und und 1936 in Berlin uraufgeführt wurde, skizziert die Landschaft Taiwans der 30er Jahre. In den »Drei Balladen von Taiwanischen Aborigines« von Wen-Pin Hope LEE lassen sich Liebe und Festleben des Naturvolks, der Ureinwohner Taiwans, durch ihre uralten Melodien und Rhythmus nachvollziehen. Die Paraphrasierungen aus Volksliedern sprechen von schönen Blumen und Abenddämmerung, um die Sehnsucht der jungen Menschen nach Liebe und nach Heimat auszudrücken.

由德國杜賓根大學歐洲當代台灣研究中心主辦,好海洋音樂暨表演藝術協會籌辦之「台灣風情畫」音樂會,將演出早期台灣音樂大師以及當代作曲家原創及改編室內樂作品,藉由樂曲呈現多樣台灣風貌。最早揚名國際的台灣音樂家江文也於1936年柏林奧林匹克競賽獲獎作品《台灣舞曲》描繪台北城的風景,民族音樂家陳泗治的鄉土色彩鮮明的室內樂作品《嬉遊曲》。當代作曲家李和莆教授創作的《原住民敘事曲》敘述原住民的生活與祭典,石青如的以及洪千惠的改編自歌曲的《黃昏的故鄉》、《南都夜雨》及《白牡丹》更散發濃濃的台灣味。此外亦將演出具有民族特色之西方曲目,與當地觀眾搏感情。

Natalia Karpova/Klavier, Katharina Foung/ Klaviersolo
Han-Lin Liang/Violine, Shih-Yu Yu/Violoncello, Shih-Cheng Liu/Flöte
Natalia Karpova╱鋼琴、馮孝慈╱鋼琴獨奏
梁涵琳╱小提琴、游適伃╱大提琴、劉士誠╱長笛

Fr. 02. Dezember 2016, 19:30
Pfleghofsaal
Musikwissenschaftliches Institut der Universität Tübingen
Schulberg 2 (Pfleghof)
72070 Tübingen
(vom Hauptbahnhof nur wenige Gehminute)

Eintritt: 8€/3€ ermäßigt; Karten: an der Abendkasse

Programm:
Bunya Koh (Jiang Wen-Ye), »Tanz aus Formosa«, Klaviersolo
江文也,台灣舞曲
Wen-Pin Hope LEE, »Drei Balladen aus Taiwanischen Aborigines« für Flöte und Klavier
李和莆,原住民敘事曲Su-Ti Tan, »Divertimento für Violine, Cello und Klavier
陳泗治,嬉遊曲
Maurice Ravel, »Klaviertrio a-Moll«, III. Passacaille: Tres large; IV. Final: Anime
拉威爾,a小調鋼琴三重奏第三、四樂章
-Pause 中場休息-
Heitor Villa Lobos, »Assobio a Jato« (‚The Jet Whistle‘), für Flöte und  Cello, A.493
維拉羅伯斯,噴射汽笛
Pablo de Sarasate, »Zigeuner Weisen«
薩拉沙泰,流浪者之歌
Chiu-Lim Tan, »Die weiße Strauch-Pfingstrose«, arrangiert von Chien-Hui Hung, begleitet mit Claude Debussys Arabesque Nr. 1
洪千惠編,白牡丹 原曲:陳秋霖
Franz Doppler, »Nocturne« für Klavier, Flöte, Violine und Cello.
夜曲    杜普勒曲
Tadaharu Nakano, »Heimat in der Abenddämmerung«, arrangiert von Ching-Ju Shih
石青如編,黃昏的故鄉 原曲:中野忠晴
Chiu-Lim Tan, »Südlicher Nachtregen«, arrangiert von Ching-Ju Shih
石青如編,南都夜雨 原曲:陳秋霖

Veranstalter: HoHaiYan Künstlerverein zur Förderung von Musik und Darstellender Kunst aus Taiwan e.V.; The European Research Center on Contemporary Taiwan (ERCCT) bei der Universität Tübingen

Twango縮
Twango縮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.